HerbstFarbenspiele

Huhh, jetzt gab es die ersten kalten Nächte. Zum Glück haben wir den Kamin, aber nachts kühlt es trotzdem ganzschön ab. Heute am Morgen lag Reif auf den Blumen und dem Tisch draussen.

Es ist ruhig geworden. Das Feld haben jetzt die Krähen und Raben übernommen. Mit ihren heiseren Schreien machen sie jetzt auf sich aufmerksam. Das Kätzchen Lili hat auf uns gewartet, sich eine Kuschelauszeit auf Katjas Bett genommen, und sich den Bauch vollgeschlagen mit leckerem Futter. Sie wollte nicht aus dem Haus, als wir abfahren mussten.

Und wir ernten. Wir ernten, die feinen Weintrauben, Birnen und Äpfel, Hagebutten. Der Sanddorn strahlt mit seinem kräftigen Orange und die Weissdornbeeren in ihrem kräftigen dunklen Rot. Es ist ein Fest der Farben hier, wunderschön.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt:                                   

Catarina Skirecki                          Tel:       03026033838

Gubener Strasse 48                                   039861638448

10243 Berlin                               Mobil:     01795196966        

Germany                                       

Mail:  info@seminarhausuckermark.de