Verbinde dich mit deinem Herz und Mutter Erde durch

Yoga, Meditation & Aufstellungen

Donnerstag, 19.07. - Sonntag, 22.07.18

Laura und Leonie laden von Herzen zu einem Retreat ein in dem ihr durch Yoga, Meditation, Aufstellungen und dem bewussten sein in der Natur euer Herz öffnen könnt und euch mit der Erde verbindet und so wahre Lebendigkeit, Liebe und Fülle erfahren werden kann.

 

Oft ist es schwer im Alltag wahrzunehmen wie es uns geht, wie wir uns fühlen und was wir brauchen. Wir sind viel im Kopf, hängen im gestern und denken schon an Morgen. Selten sind wir im Moment, verbunden mit uns, unseren Gefühlen und unseren Bedürfnissen. Vielleicht geht es dir so, dass du dir mehr Lebendigkeit wünscht, mehr Lebensfreude und Verbundenheit mit dir und dem was um dich herum ist. Vielleicht hast du Sehnsucht nach dir, nach einem offenen Herzen, dass alles fühlen darf was da ist: Freude, Schmerz, Aufregung, Angst, Hingabe...Liebe. Vielleicht fühlst du auch die Sehnsucht danach dich sicher zu fühlen, getragen, beschützt und geerdet. Die Sehnsucht ein Leben in Liebe und Fülle zu leben, dein Potenzial zu erkennen und dich mit dir zu versöhnen, ganz in Mitgefühl mit dir zu sein. Und letztendlich inneren Frieden zu erleben.

 

Das sind große Worte und sie mögen vielleicht einschüchternd wirken und der/die ein oder andere mag sich fragen, ob das überhaupt möglich ist. Und das ist ok. Wir gehen unseren Weg Schritt für Schritt, in unserem Tempo, in unserem Rhythmus mit Zweifeln, Sehnsüchten und Vorfreuden, mit mal mehr Vertrauen und mal weniger Vertrauen aber etwas in uns weiß, dass das der richtige Weg ist: Der Weg zur Liebe und Verbundenheit, zu Selbstliebe und Lebenslust.

 

Auf diesem Weg wollen wir euch in diesen 4 Tagen begleiten. Wir laden euch ein bei euch anzukommen und euch wahrzunehmen im Körper und in der Seele. Wie laden euch ein euch berühren zu lassen und zu berühren, weich zu werden und stark, euch hinzugeben an das was erwachsen möchte. Liebevoll und klar halten wir den Raum für tiefe innere Prozesse und begleiten euch.

 

Jeder Tag in unserem Retreat wird mit Yoga zum Thema Herz & Erdung begonnen (angeleitet von Leonie) und mit einer Meditation beendet. Dazwischen wird es Aufstellungen geben (geleitet von Laura) und Übungen, in denen wir in den tiefen Kontakt mit der Natur und unser Herz gehen werden (geleitet von jeweils Leonie oder Laura).

 

Wir schulen unsere Intuition und schaffen unseren Zugang zu dem Teil in uns, der weiß was er braucht und der den Weg zur (Selbst)heilung kennt. Wir lernen uns selbst wieder zu vertrauen, mit dem was wir fühlen und wahrnehmen, und auf unsere inneren Impulse zu hören.

 

Es wird auch eine Zeit in Stille geben. Denn dann können wir mit unseren inneren Ohren besonders gut hören und wahrnehmen wie es uns geht und was wir brauchen! Wir werden sowohl auf der energetischen/feinstofflichen Ebene arbeiten als auch auf der körperlichen Ebene. Beides vereint in der Natur lässt und unsere Ganzheit und Verbundenheit mit dem Herzen und Mutter Erde erfahren.

 

PACHAMAMA

Mutter Erde trägt uns. Sie ist Leben und Liebe. Wenn wir uns ihr öffnen, können wir ihre Seele wahrnehmen und uns mit ihr verbinden. Wir können ihren Rhythmus spüren, ihren Herzschlag und ihre Lebendigkeit. Diese Verbindung ist heilsam. Sie nährt und berühert uns auf tiefster Seelenebene.

 

Die Natur hat ein unglaublich große Potenzial uns zu uns zurück zu bringen, einfach zu sein. Deshalb haben wir lange Pausen eingeplant, die ihr ganz nach euren Bedürfnissen verbringen könnt. Schlafen, Spaziergänge, Meditation, baden fahren, in der Blumenwiese liegen, singen, lachen, tanzen, weinen, eis essen...Wir laden euch ein diese Räume bewusst mit dem zu füllen, was euch gerade in diesem Moment gut tut! Das Retreat wird auf deutsch sein, Leonies Yogastunden und Meditationen werden auf englisch gegeben.

 

GEMEINSCHAFT

Wir wollen das Retreat mit euch in  Gemeinschaft verbringen und diese Gemeinschaft als Teil des Retreats leben und pflegen. Wir möchten uns im Kreis auf Augenhöhe begegnen, uns gegenseitig zeigen und sehen was gesehen und gezeigt werden möchte. Es ist sehr kraftvoll im Kreis zu sein, Zeugen für die inneren Prozesse zu haben und sich zu trauen einfach da zu sein mit dem was ist. Der Gemeinschaft soll auch in der Retreatgestaltung Raum gegeben werden. Ihr seid eingeladen gemeinsam zu kochen, zu dekorieren, aufzuräumen, Brot im Lehmbackofen zu backen, Blumenkränze zu flechten... Ihr seid frei euch so viel einzubringen, wie es sich stimmig anfühlt. 

 

AUFSTELLUNGEN

Es wird 2 Aufstellungen geben, die im vorhinein gebucht werden. Wenn ihr eine Aufstellung wollt, schreibt das in die Anmeldung. Die ersten zwei, die sich für eine Aufstellung angemeldet haben, bekommen sie. Aufstellungen im Retreat-kontext sind besonders kraftvoll. Durch das Eintauchen in eine andere Energieebene durch die Sammlung, die Herzöffnung, das Yoga und das sein in der Natur, können Themen sich besonders tief zeigen und auf tiefen Ebenen gelöst werden. Ihr erfahrt wie es ist von der Gruppe getragen zu werden und euch in einem liebevollen und sicheren Raum zu zeigen. Ihr könnt die Retreatzeit nutzen um die Aufstellung ganz ihre Wirkung entfalten zu lassen, ganz tief und umfassend, auf allen Ebenen - Körper, Herz, geist und Seele.

Auch als Stellvertreter geben Aufstellungen sehr oft wichtige und heilsame Impulse für euren eigenen Prozess. Und auch hier ist es wunderschön diese Impulse im Retreat weiter aufzunehmen und wirken zu lassen.

Ich erlebe die Aufstellungsarbeit immer wieder als so kraftvoll und heilsam und das besonders, wenn es getragen ist von der Gruppe und der Erden- und Herzensenergie, mit der wir uns im Retreat verbinden.

 

YOGA

Beim Yoga geht es ums bewusst werden. Indem wir mit dem Körper, dem Atem und dem Geist üben, verbinden wir uns mit uns selbst. Aus dem Selbst und unserer inneren Stärke können wir uns dann wieder mit der Welt verbinden und Einheit erfahren. Wir beobachten uns im Yoga ohne Urteil, so dass Offenheit für das entstehen kann, was wir wirklich sind.

 

EUER RYTHMUS

Wir laden euch ein euren Rythmus wahrzunehmen und zu folgen.

Nach dem Motto "selbstverantwortlich im Kontext der Gruppe" seid ihr eingeladen nachzuspühren an welchen Übungen ihr teilnehmen wollt und wann ihr eine Pause braucht, die ihr frei seid euch zu nehmen.

 

PROGRAMM

Das Programm kann sich noch ändern und wird im Laufe des Retreat ggf. auf die Bedürfnisse der Gruppe angepasst.

 

Donnerstag 19.07

15:00 BEGINN | Ankommen im Kreis, Kennenlernen, Programm & Organisatorisches

19:00 ABENDESSEN

 

Freitag 20.07

8:00 - 9:00 YOGA

9:00 - 10.30 FRÜHSTÜCK

10:30 - 12:00 NATURMEDIZIN

12:30 - 16:00 MITTAGSPAUSE

16:00 - 18:00 AUFSTELLUNG

18:00 - 18:30 MEDITATION

18:30 ABENDESSEN

 

Samstag 21.07

8:00 - 9:00 YOGA

9:00 - 10.30 FRÜHSTÜCK

10:30 - 12:00 STILLER SPAZIERGANG

12:30 - 16:00 MITTAGSPAUSE

16:00 - 18:00 AUFSTELLUNG

18:00 - 18:30 MEDITATION

18:30 ABENDESSEN

 

Sonntag, 22.07

8:00 - 9:00 YOGA

9:00 - 10.30 FRÜHSTÜCK

10:30 - 13:30 ABSCHLUSSRUNDE

13:30 MITTAGESSEN, TANZEN, GEMEINSAMES AUFRÄUMEN & ABREISE

 

VERPFLEGUNG

Es wird gemeinsam lecker biologisch und vegetarisch gekocht. Es gibt natürlich drei Mahlzeiten. Zum Frühstück wird es sowohl Brot und Aufstrich geben als auch nahrhaften und ziemlich guten ayurvedischen Porridge. Mittags und Abends wird warm gegessen. Es besteht die Möglichkeit über dem Feuer zu kochen. Das Retreat lädt ein uns gemeinsam um das Kochen, das Putzen und die Tee- und Snackzubereitung zu kümmern. Wir werden in der Anfangsrunde Zeit haben die Rollen zu vergeben und Verantwortungen festzulegen.  

 

WERT

Übernachtung im Haus + Essen: 95 Euro

Übernachtung im Zelt  + Essen: 80 Euro

 

Seminargebühr: 200 Euro (ohne Aufstellung), 250 Euro (mit Aufstellung)

 

Seminargebühr + Übernachtung (Haus) + Essen: 295 Euro (+50 Euro mit einer eigenen Aufstellung)

Seminargebühr + Übernachtung ( Zelt) + Essen: 280 Euro (+50 Euro mit einer eigenen Aufstellung)

 

 

***********

Early Bird bis 01.06.2018: 260 Euro

Love Bird (Bring eine Freundin mit): 245 Euro jeweils (ohne Aufstellung & Übernachtung im Haus), +50 Euro (mit Aufstellung für den/die Aufstellende)

 

 

 

Hast du Lust bekommen mit dabei zu sein? Dann melde dich an unter mail@laurajungnickel.de.

Wir freuen uns auf dich!

Laura Jungnickel

 

Ich möchte dich auf deinem Weg zu dir, zu deinem Potenzial, zu deinem Licht und deinem Schatten begleiten. Ich halte den Raum für deine inneren Prozesse und gehe mit dir.

 

Ich bin ausgebildete systemische Aufstellerin und arbeite seit vielen Jahren mit dieser Methode. Meine Erfahrungen mit systemischen Aufstellungen, sowie viele Jahre buddhistischer Praxis und intensiver Selbsterfahrung im Bereich der Heilarbeit und des Schamanismus bilden den Nährboden für meine Arbeit. Meine Arbeit ist achtsam und einfühlsam, mit großem Respekt vor den Systemen und den Grenzen des Klienten.

  

Ich durfte nach einer schweren Krankheitsphase erfahren wie heilsam es ist sich mit der Natur zu verbinden und sich tief von ihr berühren zu lassen. Die Verbindung zu mir, mein Herz immer wieder und immer mehr zu öffnen, so wie die Präsenz mit dem was in mir ist in der Natur, hat mich (immer)wieder ins Leben gebracht.

www.laurajungnickel.de // mail@laurajungnickel.de

 

 

Leonie van Walstijn

 

Mein Name ist Leonie van Walstijn, ich lebe mit meinem Freund und meiner Katze in Rotterdam. Ich unterrichte seit 2 Jahren Yoga in Gruppen von jung bis alt und beende gerade meine 4-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin am Samsara Yoga-Ausbilduns-zentrum. Ich habe es immer geliebt mich zu bewegen. Tanzen ist neben Yoga, eine große Leidenschaft von mir. Ich praktiziere Yoga seit fast 10 Jahren und habe vorher schon viel Tai Chi gemacht. Ich nehme diese energetische Art sich zu bewegen, mit in meine eigenen Praxis und in die Yogaklassen, die ich gebe. Ich habe einmal mit Yoga angefangen, um mehr Entspannung und Freiheit zu finden und über die Jahre wurde Yoga zu einer Lebensweise.

 

Das weiterzugeben ist mir eine große Inspiration.

Kontakt:                                   

Catarina Skirecki                          Tel:       03026033838

Gubener Strasse 48                                   039861638448

10243 Berlin                               Mobil:     01795196966        

Germany                                       

Mail:  info@seminarhausuckermark.de